Wirtschaftsregion Landkreis Günzburg

Fit for Work

Nach der Schule in einem Betrieb eine Berufsausbildung beginnen - das ist der Wunsch vieler junger Menschen, die jetzt die Schule verlassen. Handel, Handwerk und Freie Berufe wollen an der Ausbildung festhalten und dadurch den Fachkräftenachwuchs sichern. Des Weiteren sollen die ausbildenden Betriebe durch finanzielle Anreize ermuntert werden, dem steigenden Fachkräftebedarf durch eigene Ausbildung wirksam zu begegnen.

Die Bayerische Staatsregierung unterstützt die Wirtschaft in diesem Bemühen und fördert mit der Ausbildungsinitiative "Fit for Work" die Berufsausbildung der bayerischen Jugendlichen. Mit den maßgeschneiderten Förderprogrammen werden Mittel aus dem Europäischen Sozialfonds und aus dem bayerischen Arbeitsmarktfonds eingesetzt, um gezielt die Ausbildungschancen von Jugendlichen zu verbessern, die einem besonderen Wettbewerb unterliegen.

Fördermöglichkeiten gibt es für bayerische Betriebe, die für Schulabgänger zusätzliche betriebliche Ausbildungsplätze anbieten sowie für Betriebe, die erstmals ihren Nachwuchs in einer dualen Ausbildung qualifizieren.


Links (außerhalb der Landkreisseiten)
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de