Wirtschaftsregion Landkreis Günzburg

Förderinstitute - Förderbanken

LfA Förderbank Bayern
Die LfA Förderbank Bayern hilft bei der Verwirklichung von Projekten, wenn über die Geschäftsbanken allein keine tragfähige Finanzierung realisierbar ist. Der Auftrag als Spezialbank für die regionale Wirtschaftsförderung besteht darin, den Erfolg des Standortes Bayern für die Zukunft zu sichern und positive Arbeitsmarkteffekte zu unterstützen.

Die LfA bietet ein flexibles Förderprogramm in den Kerngeschäftsfeldern Gründung, Wachstum, Innovation, Umweltschutz und Stabilisierung.
Den Schwerpunkt der Finanzdienstleistungen bilden langfristige, zum Teil zinsverbilligte Darlehen. Ergänzend stehen Risikoübernahmen in Form von Haftungsfreistellungen, Bürgschaften und Garantien sowie die Beteiligungsfinanzierung zur Verfügung. Unsere wichtigste Zielgruppe ist der bayerische Mittelstand.

Alle LfA-Finanzierungen werden über die jeweilige Hausbank beantragt und ausbezahlt. Das bewährte Hausbankprinzip gewährleistet eine wettbewerbsneutrale Kooperation zwischen Geschäftsbanken und LfA im Interesse aller Kunden.

Die Landesanstalt beteiligt sich bei Existenzgründung und in der Existenzgründungsphase. Sie gewährt Darlehen, insbesondere für die Mittelstandsförderung, sowie Zuschüsse und Bürgschaften. Hausbank oder Sparkasse vermitteln weiter und unterstützen bei der Antragstellung.

Näheres über die vorgenannten Programme kann auch im Internet abgerufen werden: http://www.lfa.de. Darüberhinaus gibt es auch Informationen im Kundencenter unter Telefon 01801 – 212424, Telefax 089 – 089 – 21242216 oder per E-Mail unter info@lfa.de


KfW Förderbank
Die KfW Förderbank stellt privaten Häuslebauern Mittel für die Schaffung von Wohneigentum, die Sanierung und Modernisierung von Wohngebäuden sowie die Nutzung erneuerbarer Energien zur Verfügung.

Sie fördert kleine und mittlere Unternehmen, die in den Umweltschutz investieren und Energie sparen helfen.

Die KfW Bankengruppe pflegt seit vielen Jahren eine intensive und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den regionalen Landesförderinstituten. Neben den attraktiven Förderprogrammen der KfW bieten die Landesförderinstitute ebenfalls günstige Finanzierungsmöglichkeiten an.

Info unter: E-Mail: infocenter@kfw.de, Internet: www.kfw-foerderbank.de
Telefon: 0180 1 33 55 77

oder:
Beratungszentrum Bonn
Ludwig-Erhard-Platz 1-3
53179 Bonn
Telefon: 0228/8 31-0
Fax: 0228/8 31-95 00

Beratungszentrum Frankfurt am Main
Bockenheimer Landstraße 104
60325 Frankfurt
Telefon: 069/74 31-30 30 oder Info-Center 01801 / 335577
Fax: 069/74 31-17 06 oder Info-Center 069 / 743164355

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de