Wirtschaftsregion Landkreis Günzburg

Schwabenbund

Das Bild zeigt das Logo des Schwabenbundes

Verbund der Regionen Allgäu, Bodensee-Oberschwaben, Donau-Iller und der Schwäbischen Alb

Der bayerisch/baden-württembergische Grenzraum mit seiner einzigartigen Städtelandschaft und hervorragenden Stadt-Umlandbeziehungen zählt zu den wirtschaftlich prosperierendsten Räumen in Deutschland, wird aber zwischen den Metropolregionen Stuttgart und München nur bedingt als eigenständiger Lebens- und Wirtschaftsraum wahrgenommen. Auf Initiative der kommunalen und wirtschaftlichen Selbstverwaltung wurde deshalb am 22. März 2012 der Schwabenbund gegründet. Die Mitglieder des grenzüberschreitenden Zusammenschlusses aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft sind Landkreise, Städte, Regionalverbände und Wirtschaftskammern. Der Landkreis Günzburg ist Gründungsmitglied des Schwabenbundes. Eine Übersicht aller Mitglieder des Schwabenbundes finden Sie hier.

Ziele des Zusammenschlusses sind:

  • Stärkung von Gewicht und Stimme des einheitlichen Lebens- und Wirtschaftsraumes auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene.
  • Stärkung von wettbewerbsfähigen Strukturen zur Schaffung eines nachhaltigen Wachstums in allen Teilräumen.
  • Räumliche Entwicklung vor allem in den Bereichen Bildung, Forschung, Infrastruktur, Gesundheitswesen und Fachkräftesicherung.

 

Alle aktuellen Projekte und weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Schwabenbundes (siehe Links).

____________

Direktkontakt:

Schwabenbund e.V.
Donaustraße 38
87700 Memmingen
Tel.: 08331 960919-0
E-Mail: info@schwabenbund.de


Links (außerhalb der Landkreisseiten)
Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de